Suche
  • Christiane Theis

Schwierige Vorgesetzte - was tun?

Aktualisiert: 28. Sept.


Hast Du auch Schwierigkeiten mit Deiner/m Vorgesetzten?


Kürzlich kam eine Klientin in leitender Position zu mir und beschwerte sich über ihre Vorgesetzte, mit der sie – wie sie es bezeichnete – ein schwieriges Verhältnis habe.


„Ich engagiere mich sehr in meiner Arbeit, aber egal, was ich mache, meine Vorgesetzte hat immer etwas zu bemängeln. Ich fühle mich überhaupt nicht gesehen.

Ich bin frustriert und hab nur noch wenig Freude an meiner Arbeit.“


Ich fragte sie, was und wie sie über ihre Vorgesetzte denke.


Es stellte sich heraus, dass sie innerlich im ständigen Schlagabtausch mit ihr war.


Vielleicht bist Du ja auch gerade in dieser Situation.


Mir ging es ähnlich vor Jahren, als ich noch angestellt war. Zwischen meinem damaligen Vorgesetzten und mir gab es Spannungen und Reibereien. Ich führte endlose innere Dialoge mit ihm, die nichts brachten, außer dass sich unser Verhältnis mehr und mehr verschlechterte.


Was mir damals nicht bewusst war ist, dass unsere inneren Gespräche die Ursache für die Umstände unseres Lebens sind.


Als ich das erkannte, hat sich mein Leben radikal verändert.


Aus dieser Erfahrung und der langjährigen Arbeit mit meinen Klienten habe ich mein MSM-Modell entwickelt, das eine echte Transformation in Dir bewirkt.


Dieses Modell setzt bei der Veränderung Deiner inneren Haltung an.

Wenn Du Deine Überzeugung über Dich und Deine/n Vorgesetzten änderst, nimmt diese/r Deine neue konstruktive Haltung wahr und reagiert positiv darauf.

Das wiederum bestätigt Dich und motiviert Dich, weiter zu machen.

So entsteht ein ständiger Kreislauf, der sich immer wieder selbst befeuert.


Und das Ergebnis:


Du wirst plötzlich ganz neu wahrgenommen und wertgeschätzt für Deinen Einsatz.

Du bekommst wieder Freude an Deiner Arbeit.

Das Verhältnis zwischen Dir und Deiner/m Vorgesetzten entspannt sich und wird umgänglich.

Dein Leben wird wesentlich leichter.


Alles im außen ist eine Manifestation der Gespräche und Gedanken, die in Dir vor sich gehen.


HIER geht es zu meinen Videos. Wähle die Nummer 06

.

13 Ansichten