Suche
  • Christiane Theis

5 Gründe, warum die „Morgenseiten“ für einen idealen Start in den Tag sorgen

Aktualisiert: Feb 28


  • Rattert Ihr Kopf morgens nach dem Aufwachen sofort los?

  • Kreisen Ihre Gedanken immer wieder um die gleichen Dinge?


Dann lade ich Sie ein zu den „Morgenseiten“ - eine sehr wirksame Übung,

um Ihren Kopf aufzuräumen und Lösungen zu finden.


In ihrem Buch „Der Weg des Künstlers“ stellt Julia Cameron diese Methode vor.

Die Übung fördert Ihre Kreativität und bringt Klarheit und Focus in Ihr Leben.


Wie funktioniert das?


Ganz einfach:

Sie schreiben sich morgens direkt nach dem Aufstehen 15 Minuten lang alles von der Seele - handschriftlich und unzensiert!


Ein Beispiel, wie das aussehen kann:


„Ich hab ein mulmiges Gefühl. Die Vögel zwitschern laut. Muss unbedingt Äpfel kaufen. Morgen ist Freitag, Wochenende. Und immer noch keine Idee, wie es beruflich weitergehen soll", usw....


Sie können sich die Morgenseiten wie eine Ablage oder eine kleine Müllhalde vorstellen.


Was Sie sie am Morgen runterschreiben, ist raus aus Ihrem Kopf und belastet Sie nicht weiter über den Tag.


5 Gründe, täglich die Morgenseiten zu schreiben


1. Klarheit schaffen

Sie schaffen die vielen „kleinen“ Dinge, die Sie beschäftigen und belasten, aus Ihrem Kopf und fühlen sich anschließend aufgeräumt.


Sie können klarer denken und bewusster Entscheidungen fällen.


2. Kreativität fördern

Durch das Schreiben wird Ihr Geist frei und lässt wieder Raum für Ideen und Inspirationen. Die Energie kann ungehindert fließen und Sie sind insgesamt viel aufnahmebereiter für neue Eindrücke.


3. Ihre Persönlichkeit weiter entwickeln

Wenn Sie die Morgenseiten mit einem zeitlichen Abstand noch mal lesen, werden Sie feststellen, was sich bei Ihnen in der Zwischenzeit zum Positiven verändert hat.

Oder Sie werden an etwas erinnert, das Sie schon vergessen hatten.


4. Gefühle identifizieren

Beim Schreiben werden Sie sich darüber bewusst, welches Gefühl gerade bei Ihnen im Vordergrund steht und Se können diesem Raum geben.


Und wenn ein Gefühl da sein darf und gefühlt wird, löst es sich meistens schon nach kurzer Zeit auf und Sie haben wieder Freiraum und Weite in sich geschaffen.


5. Bessere Verbindung zur inneren Weisheit herstellen

Bei Fragen, die Sie haben, z.B. wenn Sie nicht wissen, wie es für Sie beruflich und/oder privat weiter gehen soll, aktiviert das Schreiben Ihr inneres System, Sie auf dem Weg zur Lösung zu unterstützen.


Es kann Ihnen wertvolle Hinweise in Bezug auf den nächsten Schritt geben.



Probieren Sie es einfach selbst einmal aus, es geht nichts über die eigene Erfahrung.


Sehen Sie es als Experiment und gehen Sie spielerisch daran.


Diese Übung "Morgenseiten ist der ideale Start in den Tag.


Wenn Sie den idealen Start suchen, um Ihre berufliche oder persönliche Erfüllung zu finden, unterstütze ich Sie mit meinem Coaching-Programm.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf unter 0211-40 48 48.

Ich freue mich auf Sie



185 Ansichten

Neanderstraße 15    |    40233 Düsseldorf

0211.40 48 48

info@christianetheis.de

© 2020 by Christiane Theis   |   designed by iWeb-design.de