Suche
  • Christiane Theis

Erste Hilfe bei Überforderung

Aktualisiert: 28. Sept.



Geht es Dir als Unternehmer:in auch schon mal so, dass Du nachts wach wirst mit heftig klopfendem Herzen und tausend Dingen im Kopf, z.B. die längst überfällige Buchhaltung, ein Konflikt mit einem Mitarbeiter oder die Betriebsprüfer, die gerade im Haus sind?


Ich kenne das sehr gut. Als ich vor 24 Jahren aus der Festanstellung in die Selbstständigkeit gewechselt bin, beschäftigten mich Fragen, wie:


Wie komme ich am besten an neue Klienten? Was muss ich tun, um sichtbar zu werden?

Wie organisiere ich meine Arbeit optimal?


Ich wusste in dem Moment genau, dass ich nicht mehr einschlafe und bis zum nächsten Morgen über all diese Fragen nachgrüble.


Das Ergebnis war, dass ich mit Kopfschmerzen völlig müde in den Tag gestartet bin und mich nur schwer konzentrieren konnte.

Mittlerweile habe ich für solche Fälle ein sehr wirksames Mittel und das heißt


ATMEN!


Und zwar so:

Du konzentrierst Dich auf Deinen Atem und zählst beim Einatmen bis fünf und beim Ausatmen bis sieben.


Durch das längere Ausatmen kommst Du sehr schnell in einen ruhigen Zustand zurück.


Der positive Nebeneffekt ist, dass Dir das Atmen dabei hilft, nach diesem nächtlichen Intermezzo auch möglichst bald wieder einzuschlafen.


Wenn es Dich das nächste Mal erwischt, sei es nachts oder tagsüber,

probier’s einfach mal aus.


HIER geht es zu meinen Videos. Wähle die Nummer 02.


17 Ansichten